Erstellen Sie individuelle Auswertungen und Listen

Per Drag & Drop realisieren Sie Ihre gewünschte Auswertung

Listen mit Zauberstab

Oft ist es wichtig, sich mit Hilfe von druckbaren Auswertungen, den sogen. Listen, eine Übersicht über verschiedene Sachverhalte zu verschaffen. In easyWinArt können Sie ganz leicht die bereits vorhandenen Listen um beliebige neue Listen erweitern. Dazu reicht es, im Management Studio des Microsoft SQL Servers eine entsprechende Sicht mit den gewünschten Daten aus den easyWinArt-Tabellen zu erzeugen. Ein Highlight ist dabei die hohe Flexibilität und Funktionsvielfalt. Beim Erstellen der Sicht (View) stehen Ihnen alle Tabellen und Views und somit alle Daten von easyWinArt zur Verfügung. Sie können beliebige relationale Beziehungen zwischen den Daten herstellen und alle Logiken und Programmiereigenschaften des SQL-Servers nutzen, um zum Beispiel eigene zusätzliche Spalten in Ihrer View zu kreieren.

Mehr Funktionaliät mit wenig Aufwand durch Verweis-Listen

Als weiteres kleines Highlight können Sie bei Listen ähnlich wie bei den Verweis-Menü-Funktionen sogenannte Verweis-Listen erstellen. Dabei wird ein weiterer Eintrag im Menü erstellt, der die selbe Liste öffnet, allerdings mit einer individuellen WHERE-Klausel. So kann ein und die selbe View mehreren Listen als Grundlage dienen. Z.B. bringen wir im Standard die vier Listen "Alle Zahlungen", "Angewiesene Zahlungen", "Geplante Zahlungen" und "Erledigte Zahlungen" mit. Diesen liegt aber nur eine View mit allen Zahlungen zu Grunde, die drei weiteren Einträge sind in nur wenigen Minuten in der Menü-Funktion "Menü-Funktionen" erstellt worden. Neben den Vorteilen der Zeitersparnis und Minimierung der vorhandenen Views spielt auch die einfachere Wartbarkeit und schnelle Erweiterungsmöglichkeit eine große Rolle bei dieser Vorgehensweise.

Universeller Excel-Export der Listen-Daten

Verbunden mit der Excel-Export-Funktion, die Ihnen wie bei fast allen Menü-Funktionen auch bei allen Listen zur Verfügung steht, können Sie beliebige Export-Möglichkeiten schaffen, die Ihnen zur schnellen Verwendung in easyWinArt zur Verfügung stehen. So ist z.B. eine Liste mit Kreditoren oder Debitoren schnell erstellt, um spontan einen Export der Adress-Daten in eine beliebige Finanzbuchhaltungssoftware zu realisieren.

Drucken und Archivieren Ihrer Listen und Auswertungen

Im Listen-Generator selbst wird Ihre View unter Angabe ihres Namens und der zugehörigen Datenbank eingebunden. Dazu werden dann die Bezeichnungen sowie ein Icon vergeben, die Position im Menü gewählt und die Eingaben abgespeichert. Nach einem Neustart von easyWinArt ist diese Liste im gewünschten Menüpunkt angelegt und verwendbar. Die Liste lässt sich, wie andere Dokumente auch, mittels der vorhandenen oder mittels eigener in im Formular-Desginer erstellten Listen-Reports drucken, faxen, per E-Mail versenden, nach Excel bzw. in eines von vielen anderen Dateiformaten exportieren oder ins Dokumenten-Management von easyWinArt archivieren.