Leistungsübersicht zur Basis-Software

Adress-Stammdaten

  • Kategorisierbar in Kunden, Lieferanten, Interessenten, Vertreter, Personal etc.
  • Eine Adresse kann als Kunde und/oder Lieferant deklariert werde
  • Frei definierbare Nummernkreise
  • Beliebig viele Ansprechpartner pro Adresse
  • Beliebig viele Liefer-, Rechnungs-, Rücklieferungsadressen usw. pro Kunde / Lieferant
  • Beliebige Sprachen und Währungen
  • Kontoauszugs-Übersicht in entsprechender Währung
  • Sehr umfangreiche Suchfunktion
  • Beliebige Notizfunktion für die Kontaktdokumentation
  • Anhängen von Dokumenten z. B. per Scanner oder aus dem Dateisystem

Artikel-Stammdaten

  • Beschreibungen, Langtexte für Ein- und Verkauf in beliebiger Sprache
  • Artikelbilder hinterlegbar
  • Produkt-, Waren- und Artikelgruppen einstellbar
  • Seriennummernverwaltung
  • Mehrstufige Stücklisten
  • Varianten-Artikel
  • Ver- und Einkaufs-Staffelpreise
  • Hinterlegung der Fibu-Konten
  • Beschreibungen, Langtexte für Ein- und Verkauf in beliebiger Sprache
  • Mehrere Mengeneinheiten mit Beziehungen pro Artikel möglich
  • Adressspezifische Artikeldaten, -preise und -rabatte
  • Technische Daten, Gewichtsdaten, Maße
  • Definition beliebiger eigener Zusatzfelder
  • Sehr umfangreiche Suchfunktion
  • Dokumente sind mit dem Artikel verknüpfbar
  • Notizfunktion
  • Anhängen von Dokumenten z. B. per Scanner oder aus dem Dateisystem

Belegwesen für Verkauf, Einkauf und Fakturierung

  • Standardeinkaufs- und Verkaufsbelege
  • Frei definierbare Nummernkreise
  • Rahmenaufträge
  • A'Konto-Belege für den Ein- und Verkauf
  • Kommissionen mit Unterkommissionen
  • Umfangreiche Übernahme- und Kopierfunktionen zwischen den Belegen
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur Artikelauswahl
  • Kommissionen mit Unterkommisionen
  • 5 Artikelbilder, in Formularen druckbar
  • Positionen sind auch im Nachhinein verschiebbar
  • Separate Einleitungs- und Schlußtexte
  • Hinterlegung von Versand-Daten wie z. B. Verpackung und Gewicht
  • Abweichende Liefer-, Rechnungs-, Rücklieferungsadressen
  • Formularversand auch als E-Mail und FAX
  • Sehr umfangreiche Suchfunktion
  • Automatische Archivierung des Belegs ist möglich
  • Anhängen von Dokumenten z. B. per Scanner oder aus dem Dateisystem
  • Beliebige Notizfunktion für den Beleg
  • Erstellung neuer Belegversionen
  • Beleghistorie

Preise und Rabatte

  • Kundenspezifische Preise
  • Staffelpreise
  • Aktionspreise
  • Zwei Preise für zwei verschiedene Mengeneinheiten mit Beziehung

Zahlungsverkehr

  • Beliebig viele (Teil-)Zahlungen
  • Umfassende Skonto-Behandlung
  • Beliebige Abschlagszahlungen (A'Konto)
  • Sehr flexible Zahlungsbedingungen
  • Kontostandanzeige
  • DTAUS-Funktion (Übergabe an Bankingsoftware)

Finanzbuchhaltungs-Schnittstelle für DATEV und Syska

  • Übergabe geänderter und neuer Debitoren und Kreditoren
  • Ein- und Ausgangsrechnungen und -gutschriften
  • Ein- und Ausgangszahlungen
  • Ein- und Ausgangs-A'Konto-Rechnungen und -Zahlungen
  • A'Konto-Umbuchungen, Bankbuchungen
  • Umfangreiche Bankenverwaltung inkl. Banken-Import
  • Kassen-Buchungen aller Barkassen
  • Ein- und Ausgangs-Teil- und Sammel-Rechnungen
  • Mehrere Mehrwertsteuersätze pro Ein- und Ausgangsrechnung
  • Verbuchung beliebiger Fremdwährungen bei beliebig änderbaren Währungs-Kursen
  • Automatische Skontoverbuchung auch bei mehreren Skonto-Konten pro Ein- und Ausgangs-Rechnung/-Zahlung
  • Intelligente Kontenfindung mit Kontengruppen
  • FIBU-Buchungen-Historie
  • Zusammenfassung übereinstimmender Positions-Buchungen

Dokumentenmanagement

  • Keine Beschränkung in Anzahl oder Dateigröße
  • Beliebig viele Dokumente bzw. Datei-Typen an fast jeder Menü-Funktion anhängbar
  • Anhängen aller Datei-Typen
  • Verweismöglichkeit von Anhängen
  • Ansicht aller Dateien im zentralen DMS
  • Archivieren aus der Druckfunktion im PDF-Format
  • Verschlagwortung über Stichworte und Kategorien
  • Verschlüsselung von Dokumenten möglich, auch gruppenweit
  • Mehrfachverweise zum selben Dokument
  • Archivieren vom Scanner über TWAIN-Treiber (Viewer erforderlich)
  • Optionales direktes Betrachten über integrierten Viewer (150 - 500 Dateiformate)
  • Automatische Archivierung verschickter E-Mails mit Anhängen
  • E-Mail-Import aus Outlook mit allen Anhängen und der msg-Datei im Original

Formular- und Listen-Designer

  • Anpassen von bestehenden Formularen
  • Erstellen von eigenen Formularen
  • Bilder und grafische Elemente wie Diagramme können in die Formulare integriert werden
  • SQL-Server-Views basierender Listengenerator

Serverbasierender Dienst mit Zeitplanung (Scheduler)

  • Datensicherung (SQL-Server Backup)
  • Aktualisierung aller Währungskurse
  • Bedarfsgesteuerte Disposition
  • Lagerimport-Drehscheibe
  • Belegimport-Drehscheibe
  • Diverse weitere Scheduler-Tasks

Grundlegende Programmeigenschaften

  • Automatische Update-Funktion
  • Backup-Funktion für beliebig viele Mandanten
  • Mandanten-Kopierfunktion, z. B. für die Erstellung eines Test-Mandanten
  • Adress- und Artikelimport
  • Umfangreiche Verwaltung der eigenen Firmendaten
  • Anwenderspezifische Menü-Funktionen mit eigenen Selektionskriterien
  • Mandantenweite Verweis-Menü-Funktionen mit eigenen Selektionskriterien
  • Multi-Fensterkonzept für das gleichzeitige öffnen und bearbeiten der Menü-Funktionen
  • Gleichzeitige Betrachtung von Datensatzliste und Arbeits-Maske
  • Paralleles Arbeiten in mehreren (auch externen) Fenstern
  • Vielseitige Menü-Funktions-Aufrufe z.B. über Kürzel, Menü-Funktion etc.
  • Mehrsprachige Oberfläche mit umfangreichen Sprachtext-Übersetzungs- und Verwaltungs-Menüfunktionen
  • Druck mehrsprachig über Druck-Sprachtexte
  • Textbausteine mit Gruppen und Verwaltung
  • Einbau eigener Steuerelemente wie z.B. TextBoxen, Combo-Boxen etc. möglich
  • Reporting mit einer marktführenden Reporting-Software inklusive Formuar-Designer
  • Umfangreiche Druckmöglichkeiten per Standard-, Fax-, E-Mail-Druck, Direktarchivierung ist möglich
  • Etiketten-Druck
  • An (fast) jeder Menü-Funktion sind 5 Bilder hinterlegbar, die in Listen und Formularen druckbar sind