Anforderungen an Ihre Computer-Hardware

Einzelplatzbetrieb oder Server-Client-Struktur möglich

Unsere ERP-Software easyWinArt benötigt zum Ausführen von Benutzeroberfläche und Datenbank eine Hardwareplattform. Dazu reicht schon ein einzelner Standard-PC völlig aus. Doch in der Regel greift man im gewerblichen Umfeld schon bei wenigen Arbeitsplätzen auf eine Client-Server-Struktur zurück, um die Daten serverseitig zentral und mit hoher Performance bereitzustellen. Dies erleichtert auch die Sicherung der Daten sowie Maßnahmen zur Steigerung der Verfügbarkeit.

Minimal-Installation: Einzelplatz-Computer
Minimal-Installation: Einzelplatz-Computer

Client / Einzelplatz

  • gewöhnlicher Office-PC
  • ab 1,6 Ghz CPU (Einzelplatz: 2 Ghz)
  • 32 Bit oder 64 Bit
  • ab 2 GB (Einzelplatz: 4 GB) Arbeitsspeicher
  • mind. 20 GB Festplatte
  • Tastatur und Maus
  • Bildschirm, mindestens 1280 * 800 Pixel
  • Internetzugriff für Setup und Updates
Maximal-Installation: LAN-WAN-VPN-Verbund
Maximal-Installation: LAN-WAN-VPN-Verbund

Server

  • ab Office-PC; empfohlen: Server mit Server-Hardware
  • CPU ab 2 Ghz, 32 / 64 Bit; empfohlen: 64 Bit, Quad-Core
  • Arbeitsspeicher ab 4 GB; empfohlen: 16 GB
  • mind. 80 GB Festplatte
  • Tastatur und Maus
  • Bildschirm, mindestens 1280 * 800 Pixel
  • möglichst Maßnahmen zur Datensicherung

 

Weitere Erläuterungen

Der Benutzer auf der Clientseite kann zur Verwendung von easyWinArt einen gewöhnlichen Office-PC ab 1,6 Ghz CPU und 1 GB Hauptspeicher betreiben. Die Bedienung erfolgt gewohnt per Maus und Tastatur. Für die Darstellung der Bedienoberfläche ist ein Bildschirm mit einer minimalen Auflösung von 1280 x 768 Pixel notwendig. Mit höheren Auflösungen verbessert sich die Übersicht und es lassen sich mehr Elemente/Datensätze gleichzeitig einsehen.

Serverseitig empfehlen wir ein System mit zumindest einem Pentium III (32-bit) oder einem AMD Athlon 64 (64-bit) sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Mit steigender Zahl von Anwendern muss ein entsprechend stärkeres System bereitgestellt werden. Um einen Datenverlust zu vermeiden, sollte z.B. ein RAID-1-System aus zwei Festplatten zum Einsatz kommen. Ein redundantes Netzteil sowie eine akkubetriebene unterbrechungsfreie Stromversorgung sollten bei Bedarf ebenfalls integriert werden.

Unser Angebot an Sie

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Dabei gehen wir auf Ihre Unternehmensgröße sowie alle speziellen Faktoren wie auch Wünsche und Anforderungen ein. So können Sie sicher sein, dass Ihre Hardware und easyWinArt einwandfrei im Betrieb funktionieren. Für Ihren Erfolg: Hardware und Software aus einer Hand !

Schicken Sie uns bitte einfach eine Anfrage oder rufen Sie uns in unserem Büro unter der Tel.-Nr. +49 (0)2161 277 680 an.